M²OLIE – Mannheim Molecular Intervention Environment

Der Pilot-Inkubator bildet gleichzeitig den zentralen Infrastrukturbaustein des Forschungsprogramms „Mannheim Molecular Intervention Environment“ (M²OLIE). Mit M²OLIE fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung die medizinische Fakultät Mannheim, die Hochschule Mannheim und weitere Partner mit bis zu zwei Millionen Euro pro Jahr über bis zu 15 Jahre hinweg, um hier den „Operationsraum der Zukunft“ zur Krebsbehandlung zu entwickeln.

Weitere Informationen zu M²OLIE